Willkommen in der Welt der freien Worte…

 

Liebes Brautpaar – schön, dass Ihr den Weg zu mir gefunden habt!

 

So individuell wie wir Menschen sind – so individuell darf auch Eure Hochzeit sein. Dieser wundervolle Tag soll unvergesslich bleiben – für das Brautpaar und für seine Gäste.

 

Die freie Trauung

 

Wo kann eine freie Trauung stattfinden?

 

Egal, ob es nun eine Hochzeitszeremonie unter freiem Himmel wird oder auf einem Schloss oder in einer Scheune. Für welche Hochzeitslocation Ihr Euch auch entscheidet – bei einer freien Trauung ohne Kirche ist unendlich viel Spielraum für die ganz persönlichen Wünsche.

 

Als freie Rednerein unterstütze ich Euch dabei, Eure Wünsche in Worte zu fassen und den perfekten Ablauf der Zeremonie zu planen. Die freie Trauung wird individuell und passend auf Euch abgestimmt. Es wird emotional, es fliessen Freudentränen und es wird herzlich gelacht….

 

 Wer kann sich frei trauen lassen?

 

Die Voraussetzung für eine freie Trauung ist lediglich die standesamtliche, eingetragene Heirat. Hier gibt man sich vor dem Gesetz das Ja-Wort und alles ist amtlich. Eine freie Trauung hat keinen rechtlichen oder kirchlichen Bestand. Hier geht es um die Zeremonie an sich – ohne kirchliche Zwänge – den Mädchentraum Hochzeit vollkommen zu erleben…..

 

Der Ablauf

 

Unser Kennenlernen

Ihr legt dem freien Redner / der freien Rednerin einen einzigartigen Moment in die Hände. Deshalb liegt es mir am Herzen, dass die Chemie zwischen uns stimmt – schließlich ist Eure Geschichte etwas sehr Privates und für eine emotionale und individuelle Rede ist es sehr wichtig, dass Ihr Euch mir gegenüber öffnen könnt. Eine vertrauensvolle Basis ist die beste Grundlage für eine wundervolle freie Trauung.

Bei einem persönlichen Treffen „beschnuppern“ wir uns gegenseitig

Ich freue mich, Euch kennenzulernen……

 

Eure Manuela Keim

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“ Guy de Maupassant

Die Trauringe stehen bereit
Die freie Trauung ohne Kirche Das Standesamt ist der Moment, an dem man sich vor dem Gesetz das Ja-Wort gibt. Vielen Paaren ist diese Trauung aber zu wenig. Als Alternative zur kirchlichen Hochzeit gibt es die freie Trauung. Diese freie Zeremonie kann an besonderen Orten stattfinden. Ob an einem See, mitten in einer Wiese, in einer Scheune, einer kleinen Kapelle, vielleicht auch auf der Terrasse oder im Garten Eurer Hochzeitslocation in der die Feier stattfindet. Auch die freie Trauung im eigenen Garten ist natürlich möglich. Für das Brautpaar ist das meist ein Ort, in dem sehr viel Liebe und Arbeit steckt – ein Ort voller Persönlichkeit – deshalb sind freie Zeremonien im eigenen Garten auch immer etwas ganz Wundervolles und voller Emotionen und Magie….
Eine Traumhochzeit wie es sich das Brautpaar wünscht
Meine Aufgabe als freie Hochzeitsrednerin: Die Rede wird von mir gefüllt mit persönliche Worten über Euch und über die Dinge, die Euch am Herzen liegen – sie ist emotional – sicher sind viele Momente sehr rührend – und doch darf auch herzlich gelacht werden. Eure persönlichen Ideen werden natürlich in den Ablauf der freien Trauung eingeplant. Gemeinsam suchen wir schöne Musik für die Trauzeremonie aus – genau das, was zu Euch passt. In einer freien Trauung geht es um das Wichtigste am Tag der Hochzeit: um Euch – das Brautpaar!

Einige Eindrücke von meinen freien Hochzeiten

Ihr seid bei der Wahl der Musikstücke frei – ganz nach dem eigenen Geschmack. Es gibt wundervolle Bräuche und Rituale, die in eine freie Trauzeremonie integriert werden können.

….einfach individuell und unvergesslich….